Bewertungs-Marketing

Bewertungs-Marketing

Bewertungs-Marketing ist als eine spezielle Ausprägung des Content-Marketings darauf bedacht, das Vertrauens-Level zu maximieren.
Wurden früher Familie, Freunde und Bekannte zur Güte von Produkten oder Dienstleistungen befragt, so ist es heute vorzugsweise das Internet,
welches entsprechende Erkenntnisse liefert. Bewertungs-Features auf Websites und spezialisierte Portale ermöglichen es (potenziellen) Kunden
unterschiedliche Erfahrungsberichte von echten Käufern einzusehen und sich daraus eine eigene Meinung zu bilden.

Mit Google Sterne als Bewertungs-Marketing bessere Ranking belegen

Tatsächlich werden solche Bewertungen wie Google Sterne von einem erheblichen Teil der Webnutzer vor einem Geschäftsabschluss zurate gezogen. Der grosse Vorteil liegt darin, dass diese Inhalte (bestenfalls) eine Neutralität suggerieren. Diese kann einem Interessenten weder durch den Anbieter
selbst noch durch Freunde oder Bekannte geboten werden kann. Fest steht: Bewertungen wird nahezu zwölfmal mehr Vertrauen zuteil als jedem noch so gut ausgearbeiteten unternehmensseitigen Content. Der Grund für diese Wirkung liegt praktisch auf der Hand. Eine Sternebewertung, die aus verschiedener Kundenstimmen resultiert, wird weitaus unvoreingenommener betrachtet als jede einzelne Meinung. Das erst recht bei absatzorientierten Informationen eines Unternehmens.

Es gilt also solche authentischen Bewertungen zu forcieren, was wiederum durch guten Content und zahlreiche andere Techniken, wie zum Beispiel
Follow-up-Nachrichten, gelingt.