300 % mehr Verweildauer auf Ihrer Webseite

Das professionelle Web-Design beeindruckt Ihre Website Besucher

Web design
Online marketing digital marketing
Online marketing digital marketing
300% mehr umsatz mit google und facebook
In 14 tagen auf der erster google seite dank local marketing mit google my business und facebook
300% mehr umsatz mit google und facebook
In 14 tagen auf der erster google seite dank local marketing mit google my business und facebook

Für den ersten Eindruck bekommen Sie keine zweite Chance

Warum auf ein Design von Expertico vertrauen?

In 14 tagen auf der erster google seite dank local marketing mit google my business und facebook

Langjährige Erfahrung

Wir setzen Designideen um, die wirklich zu Ihnen passen.

Professionelle Umsetzung

Hinterlassen Sie Eindruck mit Designideen von morgen.

Attraktive Konditionen

Moderne Designs sind auch für kleine Unternehmen finanzierbar.

Vergleich – das unterscheidet uns von der Konkurrenz

Online marketing digital marketing

EXPERTICO

Online marketing digital marketing

KONKURRENZ

Strategisch und zukuftsorientiert So gehen wir vor

SCHRITT 1 Individuelle Analyse von Webseite und Zielgruppe

Ein gutes Webdesign ist deshalb gut, weil es zu Ihrer Zielgruppen und sämtlichen Vorstellungen in Inhalt und Design passt. Gerne finden wir für Sie heraus, was Ihre Zielgruppe von Ihrem Auftritt im Netz erwartet.

SCHRITT 2 Konzeption des Webdesigns oder des Re-Designs

Wir entwickeln für Sie das passende Konzept, mit dem Sie sich zukünftig ansprechend und attraktiv im Internet präsentieren. Dies gilt natürlich auch für die Optimierung Ihres bestehenden Designs.

SCHRITT 3 Kreative Umsetzung Ihres neuen Webdesigns

Unsere Webdesigner setzen in kurzer Zeit alle Designideen ansprechend um. Dieser überzeugt nicht nur den menschlichen Betrachter, sondern hilft Ihnen auch beim Erreichen besserer Google-Rankings weiter.

SCHRITT 4 Testen &

GO Live!

Starte gleich durch!

Beeindrucken Sie Ihre Besucher mit

professionellem Webdesign von Expertico

Mit qualitativem Inhalt zum Erfolg

„Content is King!“

Dies ist das SEO-Mantra, an dem wir uns Tag für Tag orientieren. Google verlässt sich auf Inhalte, um Websites zu bewerten, und unsere Aufgabe ist es, diese Inhalte bereitzustellen. Eine Content-Strategie zu haben, ist also ein Muss. Denn wie wir bereits wissen, ist Konsistenz der Schlüssel, egal was wir tun.

Aber wir können nicht einfach irgendeine Art von Inhalt erstellen und hoffen, dass er ranken wird. Wir müssen Inhalte veröffentlichen, die sich abheben und auf dem Weg dorthin potenziell einige Links verdienen können. Und genau deshalb brauchen wir eine Strategie dafür.

So könnten wir dies tun:

  • Gruppierung der Inhalte in Themen
  • Schichtung von Inhalten um verschiedene Phasen Ihrer Buyer Personas (Awareness, Middle of the Funnel, Ready to Buy)
  • Wir konzentrieren uns auf Schlüsselwörter, die leicht zu ranken sind und die Traffic haben
  • Pflegen der alten Inhalte, indem wir sie überarbeiten und auf dem neuesten Stand halten

Guter Content braucht viel Zeit, Fachwissen und Geduld. Wenn bei Ihnen eins davon fehlt, dann sind wir der richtige Partner dafür. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und klären ab wie Ihnen eine SEO Strategie hilft. 

Jede SEO-Content-Strategie sollte eine Keyword-Recherche als Kernstück haben. Wir müssen wissen, wonach die Leute suchen, und diese Inhalte bereitstellen.

Wir müssen sicherstellen, dass die Schlüsselwörter, die wir schreiben sind:

  • Relevant für Ihr Geschäft
  • Kunden in einer bestimmten Buyer-Journey-Phase anzusprechen
  • Genug Traffic zu haben.
  •  

Es gibt ein paar Tools die uns dabei helfen.

  • Ubersuggest – https://neilpatel.com/ubersuggest/
  • Ahrefs – https://ahrefs.com/(bezahlt)
  • SurferSEO Chrome-Erweiterung https://surferseo.com/keyword-surfer-extension/

Tipps und Tricks:

  • Wir gruppieren die Long-Tail-Keywords nach Hauptthema/Keyword. Bei der Keyword-Recherche werden viele ähnliche Long-Tail-Keywords gefunden, die das gleiche Hauptthema. Wir fassen sie alle zusammen und schreiben einen Long-Tail-Inhalt, der jedes Keyword behandelt. Auf diese Weise vermeiden wir Probleme mit der Kannibalisierung von Inhalten.
  • Wir entscheiden uns für Keywords mit geringer Konkurrenz, wenn wir gerade erst anfangen mit einer Webseite oder wissen, dass die bestehende Website noch keine Bekanntheit hat.

Wir finden heraus, für welche Keywords Ihre Konkurrenz rankt und übertreffen diese, indem wir 10x besseren Content schreiben. Kontaktieren Sie uns unverbindlich. 

Der Begriff „10x Content“ wurde erstmals vor einigen Jahren von Moz eingeführt und bezieht sich auf „Inhalte, die 10-mal besser sind als das beste Ergebnis, das derzeit in den Suchergebnissen für eine bestimmte Keyword-Phrase oder ein bestimmtes Thema gefunden werden kann.“

Sind das Inhalte-Erstellen nicht Ihre Stärke? Wir helfen gerne aus, kontaktieren Sie uns heute noch. 

Der Grund, warum wir die Google-Suche nutzen, ist, dass wir die Lösung für ein Problem finden wollen, mit dem wir gerade konfrontiert sind. Aber manchmal ist die erste Seite der Ergebnisse mit kurzen Artikeln bevölkert, die nicht allzu hilfreich sind.

Stellen Sie sich vor, Sie lesen einen Inhalt, der ein Problem aus allen Blickwinkeln betrachtet und es auf eine Weise löst, an die Sie nie gedacht haben. Und die Detailtiefe ist einfach wahnsinnig. Sie setzen dann ein Lesezeichen und teilen ihn in Ihren sozialen Netzwerken oder verlinken ihn sogar in Ihrem Blog. Das ist der Effekt, den ein 10-facher Inhalt haben kann, und das ist der Grund, warum wir solche Inhalte schreiben müssen.

Obwohl die Anzahl der Wörter kein Ranking-Faktor ist, gibt es folgende Gründe, warum Long-Form-Content wichtig ist:

  • Langform-Inhalte generieren daher mehr Backlinks als kurze Beiträge,
  • längere Texte positionieren besser in den Suchergebnissen

Wie lang sollte der Inhalt sein? Statistisch gesehen liegt der Median bei etwa 800-1500 Wörtern pro Artikel.

Das Hauptziel des Inhalts ist es jedoch, ein bestimmtes Problem zu lösen, egal ob er dies in 700 oder 3000 Wörtern tun kann. Je einfacher der Inhalt also zu konsumieren und zu verstehen ist, desto besser. Bestellen Sie mehr Unterlagen wie professionelle Werbetexte auch Ihnen helfen können. 

Content-Kannibalisierung = abwertende Strategie, dasselbe Keyword auf mehreren Webseiten zu bewerben.

Beispiel:

https://domain.com/new-york-wedding-venues https://domain.com/new-york-wedding-reception-venues Beide Links verweisen auf das gleiche Hauptkeyword.

Die Wahrheit ist, dass es beiden Seiten wahrscheinlich an Qualität mangelt, sodass Sie, anstatt für den Suchbegriff höher zu ranken, überhaupt nicht ranken werden (nun, zumindest in den ersten 10 Positionen). Sicher, die Suchabsicht spielt auch eine wichtige Rolle.

Wie man Inhaltskannibalisierung erkennt

Sie können dies leicht mit Ahrefs tun. Es gibt ein Video, das erklärt, wie man es macht. Im Grunde exportieren wir die Keywords, für die Ihre Website rangiert, ordnen sie alphabetisch neu an und identifizieren URLs, die für dasselbe Keyword ranken.

Wie wir Inhaltskannibalisierung vermeiden

  • Gruppieren der Long-Tail-Schlüsselwörter in Themen und schreiben Langform-Inhalte, die alle Schlüsselwörter abdecken, anstatt für jedes einzelne eine eigene Seite zu schreiben

Vermeiden in die „Sucher-Intent“-Falle zu tappen, indem wir nicht für jede Sucher-Intent-Nuance dieselben Hauptkeywords zweimal anvisieren

Die Art und Weise, wie Google eine Website einstuft, steht in direktem Zusammenhang. Das bedeutet, dass wir als Image der Website und der Marke sicherstellen müssen, dass die Arbeit, die wir an der Website leisten, unser Fachwissen und Ihre Autorität auf dem Gebiet/der Nische widerspiegelt und dass die Leute Sie und Ihre Website insgesamt als vertrauenswürdig ansehen.

Nehmen wir zum Beispiel 2 Websites:

A – ein allgemeiner, magazinartiger Blog, der Artikel aus verschiedenen Nischen enthält: Gesundheit, Essen, Heimwerken, Kinder usw.

B – der Blog einer einzelnen Person, die zufällig, sagen wir mal, eine Krankenschwester ist, die mit Kindern arbeitet, und die nur über Kinderpflege spricht.

Wenn beide Websites einen fast identischen Artikel veröffentlichen, unter der Annahme, dass die Websites auch in Bezug auf das Link- und On-Page-Profil identisch sind, dann wird der auf dem Krankenschwester-Blog veröffentlichte Artikel, den in der Zeitschrift veröffentlichten übertreffen, da der Inhalt des Krankenschwester-Blogs stärker korreliert ist als der andere.

Eine andere: Wenn Sie ein Fotograf sind und plötzlich beschliessen, auf Ihrer Fotografie-Website über Ihr Hobby, das Stricken von Socken, zu schreiben, ist das vielleicht nicht die beste Idee, oder?

Es ist also wichtig, Inhalte rund um die Bereiche zu schreiben, in denen Sie Experte sind, als Autorität gelten und die Art und Weise, wie Sie dies tun, den Vertrauenswürdigkeitsfaktor auslöst, sowohl aus Sicht des Inhalts als auch aus Sicht der Nutzererfahrung.

Möchten Sie eine Leseprobe von professionellen Werbetextern geschriebene Text ausprobieren? Für massgeschneiderte Texte kontaktieren Sie uns unverbindlich. 

Content Marketing ist ein fortlaufender Prozess. Es ist entscheidend, Inhalte zu veröffentlichen, aber es ist auch bedeutungsvoll, die alten Inhalte zu überarbeiten und sicherzustellen, dass sie immer noch relevant sind, indem sie aktualisiert werden.

Sie könnten denken, dass eine solche Aufgabe unproduktiv ist, aber Sie liegen so falsch. Studien zeigen, dass aktualisierte alte Inhalte viel besser abschneiden als neue Inhalte. Sie können den Traffic einer alten Seite sogar verdoppeln, wenn Sie sie richtig aktualisieren.

Hier sind einige Ideen, die wir beim Aktualisieren alter Inhalte verwenden können:

  • Die Informationen korrekt zu halten
  • Korrigieren alle defekten Links und fügen neue Links zu relevanten Referenzen hinzu
  • Grammatikfehler korrigieren
  • Medien zum Beitrag hinzufügen wie weitere Bilder oder Videoeinbettungen

Das Beste daran ist, dass das Aktualisieren eines Beitrags das Veröffentlichungs-/Aktualisierungsdatum auf heute ändert, sodass er in den Suchergebnissen mit dem neuen Datum angezeigt wird (sofern Ihr Theme dies zulässt) und daher in den Suchergebnissen wie ein frisch veröffentlichter Inhalt aussieht.

Wen das Schreiben nicht zu Ihren Stärken gehört dann sind wir die richtige Firma für Sie.  Füllen Sie das Kontaktformular aus und Sie werden staunen, was wir für Sie machen können. 

Auch dies ist ein No-Brainer, aber dennoch eine so unterschätzte Taktik. Wie wir bereits erwähnt haben, fungieren Ihre Blog-Kategorien als Content-Hubs. Das Problem mit ihnen ist, dass sie automatisch Inhalte aus Ihren Blogbeiträgen zeigen. Dies könnte zu Kannibalisierungsproblemen führen, da derselbe Inhalt mehrfach auf der Website erscheint.

Um dieses Problem zu beheben und diesen Seiten zu helfen, tatsächlich eine Chance auf ein gutes Ranking zu haben, brauchen sie einzigartige Inhalte.

Die Art und Weise, wie wir dies in WordPress tun, ist, dass wir zu jeder Kategorie gehen und eine eindeutige Beschreibung hinzufügen. Dies ist die grundlegende Sache, die wir machen.

Wir prüfen, ob der Inhalt mit der Suchabsicht des Zielkeywords Ihres Artikels übereinstimmt. Dies ist entscheidend, denn wenn Ihre Seite die Nutzerabsicht nicht erfüllt, wird sie nicht ranken.

Es gibt 3 Arten von Suchabsichten:

  • informational(ex: „wie man Socken strickt“)
  • transaktional(z.B.: „handgefertigte Socken amazon“)
  • commercial(ex: „mailchimp review“)
  • navigational(ex: „starbucks near me“)

Mein Rat für Sie wäre also, dass Sie, bevor Sie einen Inhalt für ein von Ihnen recherchiertes Keyword schreiben, die Suchergebnisse überprüfen, um zu sehen, was Google für dieses Keyword anzeigt, und Ihren Inhalt mit der gleichen Nutzerabsicht abgleichen.

Ein klarer Fall, oder? Dennoch landen viele Leute versehentlich mit 2 H1s auf der gleichen Seite.

Warum ist das wichtig? Nun, Überschrift 1 kann Suchmaschinen helfen zu verstehen, worum es auf der Seite geht.

Als gute Praxis sollten wir den H1 mit dem für die Seite festgelegten Meta-Titel abgleichen.